Leuchtstoffröhre - LSR

 

LSR (Leuchtstoffröhre - auch oftmals fälschlicherweise als Neonröhre bezeichnet) werden in der Pflanzenzucht häufig zur Aufzucht von Stecklingen und Sämlingen verwendet und - im Bereich der Kübelpflanzen und "Exoten" zur Überwinterung und Grundversorgung.

Der Hauptvorteil der LSR liegt in Ihrem geringen Stromverbrauch, sowie in den im Vergleich zu Energiesparlampen und Natriumdampflampen geringeren Anschaffungskosten


ls röhre

Farbwahl der LSR

Wie andere Pflanzenlampen auch sind Leuchtstoffröhren in verschiedenen Farben erhältlich. Für die Pflanzenpflege wird vor allem das kaltweiße Licht verwendet (cold-white), da dieses die richtige Farbtemperatur mitbringt, daß die Pflanzen zur Aufrechterhaltung Ihres Wachstums (vegetative Phase) bzw. zur Photosynthese benötigen.

Falls die Pflanze ggfl. auch in der reproduktiven Phase mit Licht versorgt werden soll, würde man in diesem Fall auf die Lichtfarbe "warm white" wechseln, da diese einen erhöhten Rotanteil besitzt.

Fassungen LSR


lsr fassung

Für Röhren benötigt man speziellen Steckfassungen (auch in Amarturen mit mehreren Steckplätzen erhältlich). Meist ist die Fassung auf G14 bzw. G5 genormt. LSR werden nicht eingeschraubt, sondern auf beiden Seiten eingeklinkt, was die Stabilität deutlich erhöht.

Neuen Kommentar schreiben

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.