Reflektoren - daran hängen die Pflanzenleuchten

 

Reflektoren werden benötigt, um das Licht der Pflanzenlampen gezielt einsetzen zu können. Sie lenken die Strahlen in die gewünschte Richtung und optimieren so, falls adäquat aufgebaut, Effektivität und Effizienz der Beleuchtung. Ein Reflektor ist meist gleich mit einer entsprechenden Lampenfassung versehen.

Amaturen für Leuchstoffröhren

Im Gegensatz zu ESL / NDL mit Gewindefassungen, werden Leuchtstoffröhren in spezielle Amaturen mit G14 oder G5 Fassungen eingesetzt. Um nicht für jede einzelne Röhre eine extra Fassungen zu benötigen, bzw. um die Lichtstärken mehrerer Leuchten zu kombinieren, werden oft Amaturen mit 4 Steckplätzen oder gar mehr verwendet.

ESL - Reflektoren

Energiesparlampen sind schwerer als normale Leuchtmittel und können in herkömmlichen Reflektoren oft nach unten biegen, da die Fassungen nur für leichtere Lampen ausgelegt sind. Hier greift man dann entweder zu speziellen Reflektoren für ESL oder aber man behilft sich mit Tape, Schnur o.ä und bindet die Pflanzenleuchte einfach hoch.


Fassung für Energiesparlampen
ESL Reflektor für Energiesparlampen

Hammerschlag

Ein Renner unter den Reflektoren und weit verbreitet, da recht günstig in der Anschaffung, ist der Hammerschlagreflektor. Die Hammerschlagstruktur sorgt für eine diffuse Lichtreflektion, die durch die biegsamen Flügel des Reflektors gezielt gerichtet werden kann.


hammerschlag reflektor

Hochglanzreflektoren

Im Gegensatz zum Hammerschlagreflektor bündelt der Hochglanzreflektor das Licht stärker. Der Vorteil liegt hier in der Verwendung mit Lampen die eine hohe Temperaturabstrahlung haben und deshalb höher gehängt werden müssen. Das Licht kann durch die Bündelung nun direkter ausgerichtet werden. Der Streuverlust wird verringert.

Justierbare Reflektoren

Vor allem Hammerschlagreflektoren können durch entsprechendes Verbiegen leicht individuell eingerichtet werden. Wer hier etwas professioneller vorgehen möchte und den Abstrahlwinkel des Reflektors genau auf seine Pflanzen optimieren bzw. ausrichten möchte, kann auch zu ver- und feststellbaren Systemen greifen. Diese speziellen Reflektoren werden meist über spannbare Drähte justiert und sind so individuellen Bedürfnisse anpassbar.

TIPP:Mit Hilfe eines Spreaders kann man für noch gleichmäßigere Beleuchtung sorgen. Dieser wird nahe am Leuchtmittel zwischen das Pflanzenlicht und die zu beleuchtende Pflanze montiert. Dadurch werden Hotspots vermieden, da somit auch das Licht, das von der Lampe in die Richtung abgegeben wird, in welcher sich die Flügel des Reflektors nicht befinden, zunächst auf diesen zurückgeworfen - und dadurch ebenfalls diffundiert - wird. Leider bieten nur wenige Reflektoren einfach Montagemöglichkeiten für Spreader. Oft muss etwas improvisiert werden.

Neuen Kommentar schreiben

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.